Liverpool FC U19 gegen FC Salzburg U19

Aus FC Salzburg Wiki
Version vom 2. Oktober 2019, 17:17 Uhr von Werner100359 (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „== Fakten == {{Infobox Spielbericht | Spielname =Liverpool FC (U19) gegen FC Salzburg (U19) | Spieltag = UEFA Youth League, Gruppe E - 2. Runde | Spieldatum…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fakten

Liverpool FC (U19) gegen FC Salzburg (U19)
Spieltag UEFA Youth League, Gruppe E - 2. Runde
Datum 2. Oktober 2019
Anpfiff 16 Uhr
Aufstellung
Tor Daniel Antosch
Verteidigung Amar Dedic - Alois Oroz - David Affengruber - Samuel Major
Mittelfeld Alexander Prass - Peter Pokorny - Nicolas Seiwald
Sturm Luka Sucic - Karim Adeyemi - Csaba Bukta
Wechsel
Wechsel Benjamin Šeško für Sučić (86.), Justin Omoregie für Prass (86.)
Statistik
Endstand 4:2 (1:1)
Torschützen Larouci (5.), Williams (78.), Jones (82.), Brewster (94., E.); Adeyemi (21.), Affengruber (63.)
Gelbe Karten Williams ( 33.), Clarkson (54.), Boyes (61.), Van den Berg (76.); Seiwald (69.), Affengruber (73.)
Rote Karten
Schiedsrichter Ashley Davis (WAL)
Stadion Langtree Park
Zuschauer


Weblinks

Stimmen zum Spiel

  • Frank Kramer: Man hat heute gesehen, dass beide Teams in der Lage waren, einen intensiven Fußball zu spielen. Die Belgier hatten hohe technische Präzision in ihren Aktionen. Nach der Partie wissen wir, dass wir auf diesem Niveau nicht nur mithalten können, sondern uns mit viel Tempo gute Situationen erspielen können. Leider haben wir es verabsäumt, die Partie frühzeitig zu entscheiden und sind in der Schlussphase durch einen Strafstoß bestraft worden. Daraus müssen wir lernen, an Details weiterarbeiten und unsere Spieler werden daran wachsen.
  • Daniel Antosch: Wir müssen heute mit dem Remis gegen einen starken Gegner leben. Ich bin der Meinung, dass wir heute eine sehr gute Partie gespielt haben. In der Schlussphase haben wir noch mal alles probiert und noch große Möglichkeiten vorgefunden, um das Spiel zu unseren Gunsten zu entscheiden. Es gibt so Tage, wo es nicht klappen will. Aber wir können für die nächsten Runden auf unserer Leistung aufbauen!