12. Runde, Saison 2019/20, FC Red Bull Salzburg gegen SK Rapid Wien

Aus FC Salzburg Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fakten

FC Red Bull Salzburg gegen SK Rapid Wien, 3:2
Spieltag Bundesliga -12. Runde
Datum 27. Oktober 2019
Anpfiff 17 Uhr
Aufstellung
Tor Carlos Coronel
Verteidigung Marin Pongracic - Jerome Onguene - Maximilian Wöber
Mittelfeld Andreas Ulmer - Dominik Szoboszlai - Zlatko Junuzovic - Takumi Minamino - Rasmus Kristensen
Sturm Erling Haaland - Hee-Chan Hwang
Wechsel
Wechsel Enock Mwepu für Minamino (66.), Patson Daka für Haaland (76.), Sekou Koita für Szoboszlai (89.)
Statistik
Endstand 3:2 (2:1)
Torschützen Szoboszlai (31.), Haaland (38.), Junuzovic (94.); Knasmüllner (46.), Barac (87.)
Gelbe Karten Haaland (46.);
Rote Karten
Schiedsrichter Oliver Drachta
Stadion EM Stadion, Wals-Siezenheim
Zuschauer 17 218

Weblinks

Bilder

 12. Runde, Saison 2019/20, FC Red Bull Salzburg gegen SK Rapid Wien – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Stimmen zum Spiel

  • Jesse Marsch: In der ersten Halbzeit haben wir gut begonnen. Ich denke, dass wir sehr unglücklich nur mit einer 2:1-Führung in die Halbzeit gehen konnten. Dann haben wir wieder zu viele Fehler gemacht. Wir bekommen zu viele Gegentore. Das hätte uns heute fast den Sieg gekostet. Wir wussten aber, dass es gegen Rapid nicht einfach wird. Das war es in den ersten beiden Aufeinandertreffen ja auch nicht.